Telefon / WhatsApp:     0162 71 99 246


Login

Administrationsbereich.

Bitte Passwort eingeben.

!!! JavaScript und Cookies müssen aktiviert sein !!!
User (optional):

Password:




Leistungen

Im Folgenden möchte ich mein Angebot vorstellen sowie einen Überblick über erhältliche Pflegemittel geben.

Text Piercing

Text Dermal Anchor

Text RFID Chips

Dank moderner Lasertechnik können Tätowierungen mittlerweile gut entfernt oder vorbereitend für ein sogenanntes „Cover Up“ (Übertätowieren) aufgehellt werden. Die Gründe, ein Tattoo wieder loswerden zu wollen, sind so vielfältig wie die gestochenen Motive. Sei es eine Jugendsünde, ein Souvenir aus der Haft, ein überholtes Modetattoo (man denke an das „Arschgeweih“) oder die geänderte Lebenseinstellung. Oft wird ein Tattoo aber leider auch zum Karrierehindernis oder ist ganz einfach nur furchtbar schlecht ausgeführt worden.

Wie gut sich eine Tätowierung entfernen läßt, hängt unter anderem von folgenden Faktoren ab:

  • wie tief sie gestochen wurde
  • welche Farbe verwendet wurde (selbst professionelle Tattoofarben werden stetig weiterentwickelt)
  • ob sie professionell oder laienhaft gestochen wurde
  • wie alt sie ist

Außerdem spielt die Hautbeschaffenheit des jeweiligen Trägers und dessen körpereigene Regeneration eine entscheidende Rolle.

Die verschiedenen Farbtöne sprechen unterschiedlich gut auf eine Behandlung an. Während dunkle Farben in der Regel besonders gut entfernbar sind, kann es bei hellen Farben, vor allem weiß, gelb, hellorange und grünlichen Tönen problematisch sein. Wenn die Stelle wieder übertätowiert werden soll, stellen diese bunten Farbreste aber weniger ein Problem dar.


Wie funktioniert die Tattooentfernung?

Zunächst muß man wissen, daß eine dauerhafte Tätowierung nur durch den Umstand möglich ist, daß die in die Haut eingebrachten Farbpigmente zu groß sind, um von den körpereigenen Freßzellen (den Makrophagen) abtransportiert werden zu können. So verbleiben sie in der Dermis.

Bei der Tattooentfernung mit dem Q-switched Nd:YAG Laser werden diese Farbpigmente mit sehr kurzen Laserimpulsen beschossen und durch deren Energie förmlich zersprengt. Untätowierte umliegende Haut reagiert nicht auf diese Laserimpulse und wird daher nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Teilstücke der zertrümmerten Farbpigmente sind nun klein genug, um von den Makrophagen über das Lymphsystem des Körpers abtransportiert werden zu können. Von Behandlung zu Behandlung wird die Tätowierung somit zunehmend blasser.


Nach der Behandlung

Direkt nach der Lasersitzung ist die behandelte Hautpartie oft etwas geschwollen und sonnenbrandartig gerötet. Bei empfindlicher Haut können auch leichte Blutergüsse auftreten, ebenso kann es zu leichter Bläschenbildung kommen. Für den Fall, daß Teile der Farbpigmente durch die Haut herausgeschleudert wurden, kann es punktuell zum Austritt von Blut oder Lymphe und in der Folge zu leichter Schorfbildung kommen. Das Risiko einer Narbenbildung ist äußerst gering. Wenn die Haut jedoch durch das Tätowieren bereits vernarbt war, so werden diese Narben nicht entfernt werden können.

Gegen die Rötung und Schwellung sollte die Hautpartie vorsichtig gekühlt werden. Dazu bieten sich Ein- oder Mehrweg-Kühlpacks an, welche auch hier im Studio erhältlich sind. Gegebenenfalls ist die Stelle mit geeigneten Wundauflagen bei ausreichender Luftzufuhr zum Schutz vor reibender Kleidung abzudecken. Sollte es zu einer Schorfbildung kommen, darf dieser keinesfalls entfernt werden. Duschen ist nach den ersten zwei Tagen problemlos möglich, Baden und Saunieren sollte jedoch in den ersten sieben bis zehn Tagen unterlassen und die gelaserte Stelle mehrmals täglich mit Prontolind oder Octenisept desinfiziert werden. Ab dem dritten Tag kann gegen möglicherweise auftretendes Spannungsgefühl sparsam mit einer Wund- und Heilsalbe (z.B. Bepanthen) eingecremt werden. Da durch die Laserbehandlung auch hauteigene Farbpigmente zerstört werden, welche dem Sonnenschutz dienen, darf die behandelte Stelle nicht ungeschützt der Sonnenstrahlung ausgesetzt werden. Vor allem Solarienbesuche sind längere Zeit zu vermeiden. Der Eigenschutz der Haut regeneriert sich im Laufe der Zeit wieder.

Der Behandlungserfolg wird in der Regel in den kommenden Wochen nach der Behandlung sichtbar.


Schutzmaßnahmen

Während der Behandlung mußt Du, genauso wie ich als Lasertherapeut, unbedingt eine Laserschutzbrille tragen, um das Auge vor möglicherweise direkt und indirekt einfallender Laserstrahlung zu schützen. Ich halte dazu spezielle, zertifizierte Schutzbrillen bereit.

Laserschutzbrille zum Schutz des Augen während der Behandlung

Für weitere Informationen vereinbare bitte einen unverbindlichen Beratungstermin mit mir! Ich biete in dem Zusammenhang auch eine kostenlose Probebehandlung einer kleinen Stelle an, damit Du weißt, wie es sich anfühlt, wie Deine Haut reagiert und  vor allem wie der Behandlungserfolg ausfällt.

Ich führe das komplette Sortiment von ProntoLind. Folgende Produkte könnt Ihr direkt im Studio erhalten:

 

  • ProntoLind Spray 75 ml
  • ProntoLind Piercing & Tattoo Gel 10 ml
  • ProntoLind Mundspray 75 ml
  • ProntoLind Mundspüllösung 250 ml
  • Prontolind Tattoo Pflegeschaum 100 ml

 

 

Prontolind Pflege Piercing Tattoo

 

  • Beste dermatologische Verträglichkeit von unabhängigen Laboren bestätigt
  • Absoluter Verzicht auf Tierversuche!
  • Alle ProntoLind-Produkte sind 100% vegan!
  • Hergestellt in Deutschland

 

 

  

Außerdem sind insbesondere zur Reizlinderung nach der Tattooentfernung Ein- und Mehrweg-Kälte-Kompressen erhältlich.

 

Piercing, Dermal Anchor & RFID

  • Piercings unabhängig von der Körperstelle und inkl. Erstschmuck 29 €
  • Microdermals 35 €
  • RFID nach Absprache

Tattooentfernung

  • Sitzungspreis 50 € (Handflächengröße)
  • bei kleineren Tätowierungen, der Entfernung von Permanent Make-Up bzw. als Vorbereitung für ein Cover Up innerhalb des Tattoo-Studios "Glanz & Gloria" Preis nach Vereinbarung
Für meine Dienstleistungen und Waren akzeptiere ich selbstverständlich auch Kartenzahlung.

 

Zur Person

Ich habe 1996 als Autodidakt begonnen und 1997 erstmalig in einem Tattoo-Studio gearbeitet. Über die Jahre war ich für diverse Studios tätig und bin nun seit 2015 bei Glanz & Gloria Tattoo zuhause. 2014 habe ich mich zum Laserschutzbauftragten und Laseranwender für die Tattooentfernung fortgebildet, um im Studio der steigenden Nachfrage nach Entfernung oder Aufhellung alter, unschöner oder unliebsamer Tätowierungen gerecht zu werden. Um für alle Fälle gewappnet zu sein, besuche ich in regelmäßigen Abständen Kurse als "Ersthelfer im Betrieb".

Piercen ist für mich weit mehr als nur ein Job - es ist meine Passion. Ich bin mit Begeisterung bei der Sache und versuche, meine Kunden dies genauso spüren zu lassen, wie die Erfahrung von mittlerweile mehr als 20 Jahren.


Text Hygiene

 

 

 Teilnahme an einem Kurs zur Ausbildung als Laserschutzbeauftrager bei der Akademie für Lasersicherheit in Berlin

Teilnahme am Workshop "Laseranwender für die Tattooentfernung" bei der Doctare GmbH in Berlin




Service

Text Dokumente

Text Pflegehinweise


Ich bin noch nicht volljährig - darf ich mich trotzdem piercen lassen?

Wenn Du noch nicht 18 Jahre alt bist, benötige ich eine schriftliche Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten, dessen Ausweiskopie sowie eine Rückrufnummer, um ein Piercing durchzuführen. Solltest Du jünger als 16 Jahre alt sein, ist es notwendig, daß Du in Begleitung Deines Erziehungsberechtigten erscheinst.

Ich nehme bei Minderjährigen grundsätzlich keine Intim- und Brustwarzenpiercings vor.


Worauf muß ich achten, bevor ich zum Piercen oder Lasern komme?

Du solltest Dich fit und ausgeschlafen fühlen sowie zuvor ausreichend gegessen und getrunken habenInnerhalb der letzten 24 Stunden solltest Du weder Alkohol noch Drogen konsumiert haben und aktuell nicht unter dem Einfluß bewußtseinsverändernder oder blutverdünnender Medikamente stehen (zu letzteren zählt unter anderem auch Aspirin). Außerdem solltest Du Dich nicht piercen bzw. lasern lassen, wenn Du gerade krank bist, damit Dein Körper erstmal alle Kraft zur Gesundung verwenden kann.


Erhalte ich eine Betäubung?

Es ist mir gesetzlich nicht gestattet, Betäubungsmittel zu injizieren. Man sollte dabei auch nicht vergessen, daß zum Spritzen von Betäubungsmitteln auch das Stechen mit einer Nadel unumgänglich ist. Auf Wunsch und abhängig von der Körperstelle ist es aber möglich, Eisspray oder lidocainhaltige Sprays bzw. Salben zu verwenden.


Darf ich eine Begleitperson zum Piercen mitbringen?

Selbstverständlich kannst Du Dich von einer Person Deines Vertrauens zur moralischen Unterstützung begleiten lassen.


Muß ich einen Termin vereinbaren?

Von Montag bis Freitag kannst Du zum Piercen in aller Regel zu den genannten Öffnungszeiten einfach so vorbeikommen. Für die Samstage wäre eine vorherige Terminvereinbarung vorteilhaft, da ich nicht jeden Samstag im Studio sein kann. Laserbehandlungen zur Tattooentfernung können nur nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen.

In Ausnahmefällen sind auch individuelle Termine außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich.


Kann ich auch meinen eigenen Schmuck mitbringen?

Zum Ersteinsatz kann auch mitgebrachter Schmuck verwendet werden, wenn er von der Form und Größe für das gewünschte Piercing geeignet und in einem einwandfreien Zustand ist. Da Reinigung und Sterilisation einige Zeit beanspruchen, solltest Du den Schmuck am besten schon eher abgeben. Für die Materialqualität bist Du in dem Fall selbst verantwortlich.




Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Alexander von Schassen
Piercing by Alex
Neustrelitzer Straße 71
17033 Neubrandenburg

Kontakt

Telefon: +49 (0) 162 71 99 246
E-Mail: info@piercing-alex.de

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:

DE

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:

https://ec.europa.eu/consumers/odr

Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle:

https://www.e-recht24.de

 

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Alexander von Schassen
Piercing by Alex
Neustrelitzer Straße 71
17033 Neubrandenburg

Telefon: +49 (0) 162 71 99 246
E-Mail: info@piercing-alex.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log- Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Plugins und Tools

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online- Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Quelle:

https://www.e-recht24.de



Copyright © Piercing by Alex. All rights reserved | Login